arko bauplanung GmbH

Riemannstraße 1a | 99734 Nordhausen

email: mail@arko-bauplanung.de

telefon: 0 36 31 | 60 86 0

Eingangsbereich Südharz Klinikum

Gebäudeart
Auftraggeber
Projektgröße
Realisierung

Umbau | Krankenhausbau öffentlich
~625 m² [NF] 
2011– 2013

Das Südharz Klinikum weihte Anfang Dezember 2012 seinen neugestalteten Eingangs- und Aufnahmebereich ein. Die Umbaumaßnahmen erfolgten bei laufenden Krankenhausbetrieb in drei zeitlich versetzten, nach einander folgenden Bauabschnitten.
In dem modern und offen gestalteten Eingangs- und Aufnahmebereich heißt das Südharz Klinikum seine Patienten und Besucher barrierefrei willkommen. Die neue klare Raumstruktur unterstützt das neu organisierte funktionelle Schema des Klinikums. Sichtbare Akzente bilden die farbigen Glasstützen.

Die Flächen zum Aufenthalt und zum Verkehr gehen fließend ineinander über, Parkett und Granit korrespondieren miteinander. Zum Aufenthalt bietet die lose Möblierung flexible Nutzungen neben dem alltäglichen Warten an. Durch die übersichtliche Umgestaltung des Haupteingangs gibt das Südharz Klinikum seinen Patienten und Besuchern eine rasche Orientierung und Informationen zu Allgemeinen und Besonderem im Klinikalltag. Mit dem Einbau einer Karusselltüranlage (5m Durchmesser) werden mit dem neuen Entrée für das Haus wesentliche Energieeinspareffekte erzielt.

Eingangbereich Südharz Klinikum

Gebäudeart
Auftraggeber
Projektgröße
Realisierung

Umbau

öffentlich
~625 m² [NF]
2011 – 2013

Das Südharz Klinikum weihte Anfang Dezember 2012 seinen neugestalteten Eingangs- und Aufnahmebereich ein. Die Umbaumaßnahmen erfolgten bei laufenden Krankenhausbetrieb in drei zeitlich versetzten, nach einander folgenden Bauabschnitten.
In dem modern und offen gestalteten Eingangs- und Aufnahmebereich heißt das Südharz Klinikum seine Patienten und Besucher barrierefrei willkommen. Die neue klare Raumstruktur unterstützt das neu organisierte funktionelle Schema des Klinikums. Sichtbare Akzente bilden die farbigen Glasstützen. Die Flächen zum Aufenthalt und zum Verkehr gehen fließend ineinander über, Parkett und Granit korrespondieren miteinander. Zum Aufenthalt bietet die lose Möblierung flexible Nutzungen neben dem alltäglichen Warten an. Durch die übersichtliche Umgestaltung des Haupteingangs gibt das Südharz Klinikum seinen Patienten und Besuchern eine rasche Orientierung und Informationen zu Allgemeinen und Besonderem im Klinikalltag. Mit dem Einbau einer Karusselltüranlage (5m Durchmesser) werden mit dem neuen Entrée für das Haus wesentliche Energieeinspareffekte erzielt.